Veranstaltungen  

   

Herren 1 – Kreisliga A:

TTC Seedorf - TSV Hochmössingen II 9:6

Im ersten Spiel des Abends ging es in die Partie gegen die Gäste aus Hochmössingen. Mit den neu formierten Doppeln konnte man durch Kopf/Kohr und Wilhelm/Heim mit 2:1 in Führung gehen. In den Einzeln konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Kohr, Haag, Kopf und Heim konnten ihre Einzel alle deutlich gewinnen. Im hinteren Paarkreuz riss dann der Faden: Nach einer deutlichen 6:1 Führung stand es plötzlich 6:6 und das Spiel drohte zu kippen. Doch Heim, Wilhelm und Hangst bewiesen Kämpferherz und gewannen ihre Einzel mit teilweise sehr engen Sätzen. Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung konnten wir uns 2 weitere Punkte gegen den Abstieg sichern.

 

TTC Seedorf - TTC Schiltach 3:9

Im zweiten Spiel des Abends kam der ungeschlagene und starke Verbands- Neuling aus Schiltach nach Seedorf. In den Doppeln konnten nur Wilhelm/Heim punkten. So ging man mit 1:2 in die Einzel. In den Einzeln war man teilweise chancenlos gegen die stark aufspielenden Schiltacher. Nur Haag und Kopf ließen ihren Gegnern keine Chancen. Am Ende stand damit eine deutliche 3:9 Niederlage fest. Trotzdem konnte man mit der Punkteausbeute am Doppelspieltag sehr zufrieden sein.

Es spielten: Kohr, Haag, Kopf, Heim, Wilhelm und Hangst

 

Ausblick:

Am nächsten Samstag (28.09.19) erwarten wir gegen Dunningen und Oberndorf wieder enge Spiele. Zuschauer sind gerne ab 17 Uhr in der Halle willkommen.

 

Weitere Ergebnisse:

Jugend U13
TTC Seedorf – SV Marschalkenzimmern 6:4

TTC Seedorf – TTV Hardt 4:6

TTC Sulgen – TTC Seedorf 4:5

SG Deißlingen – TTC Seedorf 7:3

Herren 2
TTC Seedorf II – TTC Oberndorf III 6:4

 

 

   
© TTC Seedorf 1978 e.V.